All posts by -

Konzert Klangschmelze

Plakat Klangschmelze.dl3

Der Arbeitskreis ehemalige Synagoge Pfungstadt e.V. lädt zu einem klassischen Konzert des Ensemble „Klangschmelze“ für Freitag, 25. Mai 2018, 19.00 Uhr, in die ehemalige Synagoge, Hillgasse 8, in Pfungstadt ein. Mit dem Konzert will der Arbeitskreis ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz setzen. Zu Beginn des Konzerts wird die Vorsitzende des Arbeitskreises, Renate Dreesen, auf den zunehmenden Antisemitismus und die aktuellen Entwicklungen in Deutschland eingehen. Im Anschluss an das Konzert will sich der Arbeitskreis mit den Gästen über Maßnahmen zur Stärkung der Demokratie auszutauschen. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

Das Konzert des Ensembles „Klangschmelze“ steht unter dem Titel „Von der Entdeckung der Empfindsamkeit”. Leonard Schelb und Ricardo Magnus werden die Gäste mit Flöte und Fortepiano in ihre Welt der klassischen Musik entführen.

Der Arbeitskreis ehemalige Synagoge Pfungstadt organisiert seit 17 Jahren Veranstaltungen gegen Antisemitismus, Antiziganismus, Rassismus und jede Form der Ausgrenzung und Diskriminierung. Gefördert wird diese Veranstaltung von der Partnerschaft für Demokratie in Pfungstadt im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

 

Keine Kommentare

Exkursion zur KZ Gedenkstätte Walldorf

Plakat KZ Walldorf.2018.adoc

Keine Kommentare